Für Forschungsprojekte und Projekte zur verbesserten medizinischen Versorgung im Feld der Leukodystrophien

(English version   )


Als patientenorientierte Organisation möchte ELA Deutschland e.V. zur Verbesserung der Gesundheit und des Wohlergehens der Patienten beitragen. Um Spenden die wir bekommen möglichst gut einzusätzen möchten wir Projekte fördern, die auf das Verständnis von Krankheitsmechanismen abzielen, Verlaufsstudien, Durchführung klinischer Studien, Projekte die direkt die Versorgung von Patienten verbessern oder Maßnahmen die helfen vorhandenes Wissen besser zu vernetzen, um dieses Patienten zugutekommen zu lassen.
 
Studien sollten eine Wissenslücke ansprechen und sich auf das Themenfeld der Leukodystrophie konzentrieren. Da unsere Fördermöglichkeiten begrenzt sind, liegt ein besonderer Schwerpunkt auf


- kleineren Projekten die, den Transfer von Modell zu Patient unterstützen
- Projekten, welche Umsetzung von Forschungsergebnissen in Richtlinien für Patienten verbessern
- angewandten Forschungsprojekten, die nicht ausreichend durch öffentliche Mittel abgedeckt werden
- Vernetzung von Wissenschaftlern und Ärzten zur Integration von vorhandenem Wissen
- Verlaufsstudien
- Projekten welche die medizinische Situation von Patienten verbessern
- Projekte mit unmittelbarer Patientenrelevanz
 
Wir begrüßen gemeinsame Förderinitiativen mit anderen Organisationen. Projekte können nur bis zu einem Betrag von 10.000 € gefördert werden. Alle Projektanträge werden bis zum November 2018 durch den medizinischen Beirat und den Vorstand bewertet. Geförderte Projekte werden auf unserer Webseite veröffentlicht.
 
Bitte beachten Sie, dass nur vollständige Bewerbungen entgegengenommen werden können, die dieses Bewerbungsformular verwenden und bis einschließlich 31.07.2018 eingehen in der Geschäftsstelle ELA Deutschland e.V. eingehen. Der Antrag kann in Deutsch oder Englisch ausgefüllt werden.
 
Das Antragsformular finden sie hier